FANDOM


Die Primultät[1] (auch Primfakultät genannt) ist definiert als:

$ \text{p}_n\# = \prod^n_{i = 1} \text{p}_i = \text{p}_1 \cdot \text{p}_2 \cdot \text{p}_3 \cdot \ldots \cdot \text{p}_n $

Wobei pn die n-te Primzahl ist. Es ist manchmal sinnvoll, die Primultät auch für andere natürliche Zahlen zu definieren als die Primzahlen. Dann wird darunter das Produkt der Primzahlen kleiner-gleich eine Zahl verstanden:

$ n\# = \prod^{\pi(n)}_{i = 1} \text{p}_i $

Außerdem gilt nach Definition 0# = 1# = 1. Die ersten Werte sind 1, 2, 6, 6, 30, 30, 210, 210, 210, 210 und 2 310 (Folge A034386 in OEIS).

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Weisstein, Eric W.: Primorial.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.